SAMAREINER KUPPELCUP
© Freiwillige Feuerwehr St. Marien | Oberndorf 2a | 4502 St. Marien | Bezirk Linz Land             Webdesign: HBI Philipp Tschautscher (Version 1.0.2015)
FEUERWEHRWETTKAMPF DER SPITZENKLASSE 16. MÄRZ 2019 Platz 1 VORJAHRESSIEGER KUPPELCUP 2015                    WEEG 2
Freiwillige Feuerwehr St. Marien
ALLGEMEINE BEWERBSBESTIMMUNGEN Der Bewerb wird nach den Richtlinien des ÖBFV Heft Nr.11 / 2012 ausgetragen. Es gibt nur eine Wertungsklasse.      Eine Gruppe besteht aus 6 Bewerbern, die sich wie folgt gliedern: GRKDT, MA, WTRF (3), WTRM (4), STRF (5), STRM (6)    Pro Feuerwehr muss nur ein Gruppenkommandant gestellt werden! (ein GRKDT kann somit auch bei mehreren Gruppen teilnehmen)        ACHTUNG! Jede Gruppe muss sich jeweils 5 Minuten vor der jeweiligen Antretezeit bei der Bewerbsbahn einfinden, ansonsten wir diese disqualifiziert. Hinweise auf die nächsten Paarungen werden ebenso über die Lautsprecheranlage durchgegeben.   + Die Wasserlatte wird als graue oder blaue Markierung ausgeführt. + Der Holm der TS steht nach rechts. + Der Bewerb wird auf einem Rasenteppich durchgeführt. + Eine Bewerbsbahn ist 4,5m breit und ca. 10m lang + Nach Fertigstellung ist die vorgesehene Endaufstellung einzunehmen + der GRKDT bespricht mit dem Hauptbewerter das Ergebnis Adjustierung: Einsatzoverall oder Dienstbekleidung grün mit aufgenähtem Ortsnamen. Jedes Gruppenmitglied hat Helm, Feuerwehrgurt, und taktisches Zeichen zu tragen. Dunkelfarbiges, festes Schuhwerk mit oder ohne Sicherheitshandschuhe oder Sicherheitsstiefel mit Sicherheitshandschuhen
KONTAKTPERSONEN  HBI Philipp Tschautscher 0676 / 7545362 Feuerwehrkommandant, Bewerbsleitung  HBM Christian Vojta 0699 / 10985333 Bewerbsleitung Platz 1 SIEGER 2018 HERRENWERTUNG SCHWEINSEGG                                 ZEHETNER 1